Counter

Besucher:222429
Heute:33
Online:4

12.09.2021 in Wahlkreis

SPD-Infostand in Rottweil stößt auf reges Interesse

 
Mirko Witkowski (von links), Arved Sassnick und Josef Gudelius am Infostand in Rottweil. Foto: pm

„Die Stimmung ist so gut, wie schon lange nicht mehr“, freut sich SPD-Bundestagskandidat Mirko Witkowski. Am Samstag war er gemeinsam mit Arved Sassnick und Josef Gudelius am Infostand auf dem Rottweiler Wochenmarkt.

11.09.2021 in Wahlkreis

Besuch bei Arcus e.V. - Agentur für Soziales in Sulz

 
Mirko Witkowski (rechts), Traude Mangold (2. von rechts), Sabine Hemmerle-Burgbacher (links) und Julia Schnieder (2vl).

Herzlich begrüßt wurde der SPD-Bundestagskandidat Mirko Witkowski zusammen mit den Genossen vom Ortsverein Sulz-Dornhan bei seinem Besuch der Agentur für Soziales, Arcus e.V. in Sulz. Von den beiden Vertreterinnen des Vereins, Sabine Hemmer-Burgbacher (rechtliche Betreuung( und Julia Schneider (Ambulant Betreutes Wohnen) wurde er durch die Räume des Betreuungsvereins geführt und ließ sich über die Aufgaben des Vereins informieren.

10.09.2021 in Kreisverband

SPD-Kreisverband wählt Delegierte zum Landesparteitag

 

Ali Zarabi (von links), Mirko Witkowski und Petra Röcker vertreten den SPD-Kreisverband Rottweil beim SPD-Landesparteitag. Gewählt wurden die drei am Donnerstag, 9. September, bei einer Kreisdelegiertenkonferenz.

09.09.2021 in Wahlkreis

Besuch beim THW Ortsverband Schramberg

 
Mirko Witkowski (Mitte) mit Walter Gentner (rechts) und Oliver Rapp (links).

Wenn Menschen in Not geraten und Infrastruktur zerstört ist, wie zuletzt bei der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal und anderen Regionen Deutschlands, dann braucht es viele Helfer und technischen Sachverstand. Meist wird dazu das Technische Hilfswerk (THW) angefordert. Mit seinen verschiedenen Fachgruppen werden Verletzte versorgt, vollgelaufene Gebäude mit Pumpen vom Wasser befreit, Versorgungsleitungen repariert, Brücken gebaut oder die Wasserversorgung wieder hergestellt. Der SPD-Bundestagskandidat Mirko Witkowski besuchte den THW-Ortsverband Schramberg und informierte sich über die aktuellen Einsätze des THWs.

07.09.2021 in Wahlkreis

Besuch in der Hirsch-Brauerei Honer in Wurmlingen

 
Georg Sattler (von links), Mirko Witkowski, Hubert Hepfer und Gabi Lemke.

Seit 1782 ist die Hirsch-Brauerei Honer in Wurmlingen im Familienbesitz und ist seither ein Garant für Getränke mit höchster Qualität mit besten Zutaten aus der Region. Über die aktuellen Entwicklungen der heimischen Brauerei informierte sich der SPD-Bundestagskandidat Mirko Witkowski bei einem Firmenbesuch und einem anschließenden Rundgang durch die Brauerei zusammen mit SPD-Kreisrat Georg Sattler.