Counter

Besucher:222467
Heute:41
Online:1

18.10.2022 in Kreisverband

Landtagsvizepräsident Daniel Born SPD und die SPD-MdB Derya Türk-Nachbaur besuchen Soziales-Wohnbau-Projekte

 
Karl-Heinz Maier, Mirko Witkowski, Torsten Stumpf, Derya Türk-Nachbaur, Daniel Born, Bernd Kraus, Bettina Ahrens-Diez

Das Soziale-Wohnbau-Projekt der Gemeinde Deißlingen in Lauffen nimmt konkrete Züge an. Davon konnten sich jüngst der wohnungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Landtagsvizepräsident Daniel Born zusammen mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Derya Türk-Nachbaur sowie dem SPD-Kreisvorsitzenden Mirko Witkowski überzeugen. Der Besuch war auf Initiative des Deißlinger SPD-Ortsvereinsvorsitzenden und Gemeinderats Torsten Stumpf zustande gekommen.

18.10.2022 in Kreisverband

Landtagsvizepräsident Daniel Born und Bundestagsabgeordnete Türk-Nachbaur besuchen Israelitische Kultusgemeinde

 
Derya Türk-Nachbaur (v.l.), Arved Sassnick, Daniel Born, Anton Graf, Tatjana Malafy und Mirko Witkowski. Foto: Eichler

Angesichts des Krieges in der Ukraine erlebt die jüdische Gemeinde in Rottweil bewegende Zeiten. Viele jüdische Familien aus der Ukraine hätten mittlerweile in Rottweil und der Umgebung Schutz vor dem Krieg gesucht. Das erklärte Tatjana Malafy, Oberratsdelegierte der Israelitischen Kultusgemeinde Rottweil ihren Besuchern: Daniel Born, Vizepräsident des Landtags und religionspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion sowie Derya Türk-Nachbaur, SPD-Bundestagsabgeordnete.

02.10.2022 in Kreisverband

SPD informiert sich über Biogasanlage

 
SPD-Mitglieder aus dem Landkreis Rottweil informierten sich über die Biogasanlage der Firma BRS in Deißlingen.

Die Preise für Gas und Strom steigen. Viele Menschen machen sich Sorgen wegen der Kosten. Die Politik hat die Aufgabe für Entlastung sorgen. Die Bundesregierung hat auch auf Druck der SPD die Gasumlage gekippt und führt eine Strom- und Gaspreisbremse ein. Die Mehrwertsteuer auf Gas wird gesenkt; dies gilt auch für Fernwärme. Die Mehrwertsteuer auf Gas wird gesenkt.  Über die Möglichkeiten vor Ort, wie die Produktion von Strom und Gas, informierten sich SPD-Mitglieder aus dem Landkreis Rottweil um ihren Vorsitzenden Mirko Witkowski nun bei der Bioabfall-Vergärung der Firma BRS in Deißlingen.

29.09.2022 in Kreisverband

Ab 1. Oktober höherer Mindestlohn für 10 200 Beschäftigte im Kreis Rottweil

 
Mirko Witkowski

Zum 1. Oktober steigt der Mindestlohn auf 12 Euro. Damit setzt die SPD – nur ein Jahr nach der gewonnenen Bundestagswahl – ein zentrales Wahlversprechen um. Davon profitieren 6,6 Millionen Frauen und Männer in Deutschland. Auch für 10.200 Menschen im Landkreis Rottweil bedeutet dieser Schritt nach aktuellen Berechnungen der Hans-Böckler-Stiftung eine kräftige Gehaltserhöhung. Sie hatten bisher einen Stundenlohn unter 12 Euro.

 

29.09.2022 in Jusos in Aktion

Jusos machen sich ein Bild der Lage in der Helios-Klinik

 
Die Jusos im Helios, oben Ali Zarabi, unten von links Selina Blust und Dennis Mattes

Die Jusos im Kreis Rottweil haben im Rahmen einer Hospitation Einblick in die Helios Klinik in Rottweil erhalten. Während des eintägigen Praktikums war es den Jusos möglich, den Pflegekräften über die Schulter zu schauen und sie bei ihrer Arbeit zu begleiten.