Counter

Besucher:222382
Heute:58
Online:2

13.03.2020 in Aktuelles

SPD verschiebt Nominierungsversammlung

 
Mirko Witkowski (von links) und Torsten Stumpf.

Kreis Rottweil. Der SPD-Kreisverband Rottweil verschiebt die für Samstag, 21. März, geplante Nominierungsversammlung zur Wahl des Landtagskandidaten.

27.02.2020 in Aktuelles

Sänze und die Sprache der Nationalsozialisten

 
Mirko Witkowski

„Kein Fußbreit den Faschisten“: Wenn es um die Frage geht, mit wem die SPD zusammenarbeitet, ist die Antwort von vornherein klar. Jederzeit und gerne sind die demokratischen Parteien, Bürgerinitiativen, die Vertreter der Zivilgesellschaft und alle, die unsere Gesellschaft im positiven und demokratischen Sinne nach vorne bringen wollen, gerne gesehene Gesprächspartner.

14.10.2015 in Aktuelles

Rottweiler Delegierte beim Landesparteitag in Mannheim

 
Michael Porzelt (von links), Mirko Witkowski und Stephanie Schmidt haben die Rottweiler Kreis-SPD beim Landesparteitag

Mit über 90 Prozent haben die baden-württembergischen Sozialdemokraten am Freitag, 9. Oktober, ihren Landesvorsitzenden Dr. Nils Schmid in seinem Amt bestätigt. Mitten drin beim zweitägigen Landesparteitag waren die beiden Schramberger Michael Porzelt und Mirko Witkowski sowie Stephanie Schmid aus Rottweil, die gemeinsam den SPD-Kreisverband beim zweitägigen SPD-Landesparteitag in Mannheim vertraten.

24.09.2015 in Aktuelles

Klaus Eisenhardt nach sechs Jahren im Amt verabschiedet / SPD-Kreisdelegiertenkonferenz mit Neuwahlen

 

Torsten Stumpf ist neuer SPD-Kreisvorsitzender

Klaus Eisenhardt nach sechs Jahren im Amt verabschiedet / SPD-Kreisdelegiertenkonferenz mit Neuwahlen

Die SPD im Landkreis Rottweil hat einen neuen Vorsitzenden. Am Mittwoch wählten die Delegierten der SPD-Ortsvereine den 38-jährigen Torsten Stumpf aus Deißlingen zu ihrem neuen Kreisvorsitzenden.

Torsten Stumpf, der auch SPD-Ortsvereinsvorsitzender in Deißlingen ist, löst Klaus Eisenhardt ab, der nach sechs Jahren als Kreisvorsitzender auf eine erneute Kandidatur verzichtet hatte, da er kürzlich in einen Nachbarlandkreis umgezogen ist. In seinem Rechenschaftsbericht für die vergangenen beiden Jahre erinnerte Eisenhardt an insgesamt 14 Veranstaltungen. So unter anderem an die Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen des SPD-Ortsvereins Wellendingen und die Veranstaltung mit Landesinnenminister Reinhold Gall mit über 120 Besuchern. Eine inhaltliche starke Veranstaltung sei auch der Besuch des Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Claus Schmiedel, gewesen.