Counter

Besucher:222416
Heute:62
Online:1

15.05.2021 in Kreisverband

Familien brauchen unsere Unterstützung

 
Mirko Witkowski

Zum 28. Mal jährt sich am 15. Mai der Internationale Tag der Familie. Dieser von der UN 1993 ins Leben gerufene Gedenktag gewinnt in der Pandemiezeit an Aktualität und Brisanz. Familien brauchen gerade jetzt besondere Unterstützung durch die Politik, so ist sich der Bundestagskandidat der SPD für den Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen Mirko Witkowski sicher. „Es ist unsere Aufgabe, Familien zu stärken. Wir müssen dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche starke Familien an ihrer Seite haben und sie auf ihrem Weg in ein selbstständiges Leben bestmöglich begleiten.

09.05.2021 in Wahlkreis

Mirko Witkowski auf Platz 28 der SPD-Landesliste

 
Enrico Becker (von links) und Mirko Witkowski.

Die Landesliste des SPD-Landesverbands Baden-Württemberg steht. Die 320 Delegierten stimmten bei einem teils in Präsenz und teils Digital veranstalteten Parteitag am Samstag über die Reihung der 38 Bundestagskandidatinnen und Kandidaten ab. Mirko Witkowski aus dem Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen wurde mit 88 Prozent der Stimmen auf Platz 28 gewählt.

17.04.2021 in Jusos in Aktion

Die Jusos gratulieren der Grünen Jugend!

 

Nach der Gründung der Grünen Jugend im Kreis Rottweil gratuliert der Vorstand der Jusos im Kreis Rottweil.„Jugendbeteiligung ist ein Eckpfeiler der Demokratie und ein wichtiges Instrument, um auch die junge Generation politisch zu vertreten“, so der Vorsitzende der Jusos, Sebastian Holzhauer und gratuliert der Grünen Jugend damit zur Gründung im Kreis Rottweil. 

Herr Holzhauer betont in der Stellungnahme die Einladung zur Zusammenarbeit und einer möglichen Gründung eines Ringes der politischen Jugend im Kreis Rottweil, ein Ziel was schon seit langem angedacht ist. „Unsere Hoffnung ist, dass wir mit einem Ring der politischen Jugend die Zusammenarbeit der demokratischen Parteien intensivieren und einen Austausch über Parteigrenzen hinweg ermöglichen können“, meint Ali Zarabi, stellvertretender Vorsitzender der Jusos.

31.03.2021 in Bundespolitik

Witkowski: „Korruption im Bundestag ein Ende bereiten“

 
Mirko Witkowski

Gemeinsam mit 33 anderen, neuen Bundestagskandidierenden aus ganz Deutschland hat der SPD-Bundestagskandidat Mirko Witkowski (Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen) eine Selbstverpflichtung unterschrieben. Die Unterzeichner fordern Konsequenzen aus dem CDU/CSU-Korruptionsskandal.

21.02.2021 in Landespolitik

Tierschutz ist dem SPD-Landtagskandidaten wicht

 

Mit Jonas Weber MdL fand ein Treffen zum Thema Tierschutz statt. Torsten Stumpf ist selbst Mitglied im örtlichen Geflügelzüchterverein. Baden-Württemberg ist Schlusslicht beim Thema Tierschutz, nicht weil hier lauter schlechte Betriebe wären! Es sind immer nur einzelne Betriebe, die geschlossen werden müssen. Oft geht es dabei auch um persönliche Probleme der Betreiber.