Counter

Besucher:222483
Heute:73
Online:1

22.01.2023 in Kreisverband

Energiekrise - Wie kamen wir rein und wie kommen wir wieder raus?

 
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Robin Mesarosch. Foto: Photothek

„Energiekrise - Wie kamen wir rein und wie kommen wir wieder raus?“, lautet das Thema einer Diskussionsveranstaltung mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Robin Mesarosch zu der vom SPD-Kreisverband Rottweil auf Dienstag, 31. Januar eingeladen wird. Beginn ist um 19 Uhr im Haus am Adlerbrunnen, Hauptstraße 36, in Dunningen.

13.01.2023 in Jusos in Aktion

Die Jusos blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

 
Der Juso-Kreisverband Rottweil organisierte unter anderem eine Podiumsdiskussion zur Oberbürgermeisterwahl in Rottweil.

Die Jusos im Kreis Rottweil blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2022 zurück, in dem sie zahlreiche Aktionen umgesetzt haben.

06.01.2023 in Jusos in Aktion

Jusos im Kreis Rottweil im Gespräch mit Professor Seibel

 

Der von den Jusos im Kreis Rottweil organisierte Online-Vortrag von Professor (em) Wolfgang Seibel der Universität Konstanz zum Konflikt zwischen China und Taiwan fand reges Interesse.

23.12.2022 in Kreisverband

Podiumsdiskussion zur Krankenhausversorgung im ländlichen Raum

 
Klaus Herrmann (vl), Sven Pfanzelt, Birgit Christmann, Klaus Kirschner, Anton Graf, Florian Wahl und Thomas Brobeil.

Kreis Rottweil. Die Krankenhausversorgung im ländlichen Raum muss den Bedürfnissen der Bevölkerung entsprechen. Aus diesem Grund engagiert sich die SPD für eine möglichst optimale Versorgung. Bis dies erreicht ist, gibt es laut einer Pressemitteilung des SPD-Kreisverbands Rottweil noch viel zu tun.

23.12.2022 in Kreistagsfraktion

Haushaltsrede 2023 unserer Kreistagsfraktion

 
Berthold Kammerer

Für die SPD-Kreistagsfraktion Rottweil hat Fraktionsvorsitzender Berthold Kammerer am Montag, 19. Dezember 2022, die Haushaltsrede gehalten. Hier die Rede im Original:

Sehr geehrter Herr Landrat Dr. Michel

verehrte Kolleginnen und Kollegen

des Kreistags,

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wo stehen wir an der Schwelle des Jahres 2023 im Landkreis Rottweil und was sind besondere Herausforderungen für das nächste Jahr. Diese Fragen stehen heute im Mittelpunkt und wir sollten uns damit auseinandersetzen.

 

Dabei kann und will ich die Fragen nur kursorisch anreißen. Mehr würde diesen Rahmen einfach sprengen.

 

Wo stehen wir als Stichworte:

  • Corona-Pandemie
  • Klimawandel
  • Ukrainekrieg
  • Energiekrise
  • Inflation

speziell im Landkreis:

  • ÖPNV
  • Wohnen und Flüchtlinge
  • LRA-Neubau
  • Breitbandversorgung
  • Verkehrswege
  • Freiwilligkeitsleistungen
  • Bürgergeld und Wohngeld

zum Schluss:

         Kreisumlage als wesentlicher Finanzierungsbaustein