Counter

Besucher:222507
Heute:39
Online:4

Ali Zarabi bleibt an der Spitze der Kreis-Jusos

Veröffentlicht am 03.08.2023 in Jusos in Aktion
 

Das Team um Ali Zarabi (2.v.r. zusammen mit der Juso-Landesvorsitzenden Lara Herter (r.) und Mirko Witkowski (l.).

Die Jusos im Kreis Rottweil haben ihr Vorstandsteam gewählt. Ali Zarabi bleibt Vorsitzender und Sebastian Haischt sein Stellvertreter. Getroffen hatte sich die Jugendorganisation des SPD-Kreisverbands Rottweil im Naturfreundehaus Jungbrunnen in Rottweil. Mit dabei waren die Juso-Landesvorsitzende Lara Herter aus Albstadt und der SPD-Kreisvorsitzende Mirko Witkowski. Beide würdigten das enorme Engagement der Kreis-Jusos.

In seiner Rede verwies der Vorsitzende der Jusos im Kreis Rottweil, Ali Zarabi, auf die zahlreichen Aktionen der Jusos seit der vergangenen Hauptversammlung. So waren die Jusos die einzige Organisation, die eine Podiumsdiskussion zur Rottweiler Oberbürgermeisterwahl mit den demokratischen Kandidaten organisiert hatte. Auch hospitierten drei Jusos bei der Helios Klinik und konnten sich so ein Bild von der Situation vor Ort machen. Außerdem begannen die Jusos ein Projekt, bei dem sie Gespräche mit Bürgermeistern führen, um sich über die Situationen vor Ort zu informieren und für Themen zu werben, die jungen Menschen wichtig sind.

Die bisher größte Aktion war jedoch die Unterstützung der Schramberger Tafel, bei der die Jusos vor dem Kaufland in Schramberg Lebensmittelspenden sammelten und diese an die Tafel überreichten. Zuletzt waren zwei Jusos bei einer Veranstaltung der Aktionsgemeinschaft GIEB, bei der sie die Gelegenheit bekamen, mit Menschen mit Behinderungen ins Gespräch zu kommen. In diesem Zusammenhang machte Ali Zarabi deutlich, dass die Jusos sich für alle Menschen im Kreis Rottweil einsetzten: „Besonders werden wir uns auf die vergessene Gruppe Menschen mit Behinderung konzentrieren und eine bessere Inklusion im Kreis Rottweil ermöglichen. Wir machen soziale Politik für alle“, so Zarabi weiter.

Bei den anschließenden Wahlen wurde Ali Zarabi einstimmig als Vorsitzender im Amt bestätigt. Auch der stellvertretende Vorsitzende Sebastian Haischt wurde einstimmig wiedergewählt. Als Beisitzer wurden Christian Wölm, Selina Sander, Clara Nevecny, Simon Lurk, Dennis Mattes, Laszlo Takacs, Nico Wöhrle und Melissa Burkhard einstimmig gewählt. Für den Jusos Landesausschuss wurde Melissa Burkhard einstimmig gewählt, stellvertretende Delegierte sind Laszlo Takacs, Ali Zarabi und Christian Wölm. Für die Landesdelegiertenkonferenz wurden Clara Nevecny und Ali Zarabi gewählt. Im SPD-Kreisvorstand wird ebenfalls Clara Nevecny die Jusos vertreten und auf den Kreisdelegiertenkonferenzen der SPD werden Sebastian Haischt und Nico Wöhrle die Jusos vertreten.

Zum Abschluss bedankte sich Ali Zarabi für die Unterstützung: „Die Jusos haben in den vergangenen Monaten bewiesen, dass sie in der Lage sind, wichtige Probleme im Kreis zu erkennen und entsprechend zu reagieren“, resümierte Ali Zarabi. „Unser Ziel ist es, mehr Jugendliche zu begeistern, sich für ihre Mitmenschen einzusetzen“, blickte er nach vorne.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

05.03.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD-Kreisvorstand Rottweil

05.03.2024, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr "20 Jahre deutsches Engagement in Afghanistan - Strategisch gescheitert?"

08.03.2024 - 09.03.2024 Klausur Landesvorstand

12.04.2024, 16:00 Uhr Präsidium

13.04.2024 - 13.04.2024 SPD Frauen Landesdelegiertenkonferenz

20.04.2024 Landesvorstand

20.04.2024 Wahlkampfveranstaltung zur Kommunalwahl- und Europawahl

03.05.2024 Präsidium

09.06.2024 Kommunal- und Europawahl

10.06.2024 Landesvorstand zur Europawahl