SPD RegioH3 gewinnt Preis

Veröffentlicht am 15.10.2017 in Allgemein

Region Schwarzwald-Baar-Heuberg (wit). Freude bei den SPD-Kreisverbänden Rottweil, Schwarzwald-Baar und Tuttlingen: Beim Wettbewerb des Staatsanzeigers haben die drei Kreisverbände gemeinsam in der Kategorie 5, Landkreis und Regionale Kooperationen, einen dritten Preis und ein Preisgeld von 500 Euro gewonnen. Damit sind sie einer der Leuchttürme der Bürgerbeteiligung im Land.

„Wir sind sehr stolz auf diese tolle Anerkennung unseres gemeinsamen Engagements und freuen uns auf die weitere gemeinsame Arbeit“, freut sich Jens Löw, SPD-Kreisvorsitzender Schwarzwald-Baar über den gemeinsamen Erfolg. Den Preis hat er gemeinsam mit Andree Weidner vom SPD-Kreisverband Rottweil und Mervete Alijaj vom SPD-Kreisverband Tuttlingen in Stuttgart im „Neuen Schloss“ entgegen genommen.

Ziel der drei SPD-Kreisverbände ist es, in der Bevölkerung wieder Lust auf politische Arbeit zu wecken. Gleichzeitig wollen die Akteure dem Vorwurf entgegentreten, dass die Beteiligung an der öffentlichen Diskussion nichts bringt, „weil die da oben ohnehin machen, was sie wollen“. Konkret geht es darum, Wege zu finden, Bevölkerung und Politik wieder ins Gespräch miteinander zu bringen. Durch die Beteiligung vor allem auch junger Wähler soll Neugier auf politische Entscheidungsprozesse und die Mitwirkung daran, geweckt werden.

„Nur wenn es gelingt, die Bürger von der Notwendigkeit eigener Verantwortungsübernahme zu überzeugen, haben basisdemokratische Bestrebungen, Bürgerbefragungen und Volksentscheide überhaupt eine Chance auf Erfolg“, sagt Jens Löw, Vorsitzender des SPD-Kreisverbands Schwarzwald-Baar.

Thematisiert werden von Region Hoch 3 drängende regionale Themen wie Infrastruktur, Pflegenotstand, Integration von Asylbewerbern und Mobilität. Dies alles nach Möglichkeit überparteilich, um durch neue Gesprächsangebote, mit den Bürgern an der Basis ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Lösungsansätze zu erarbeiten.

Neben der thematischen Arbeit werden auch Veranstaltungen angeboten, wie etwa Podiumsdiskussionen. Auch mit Stadtführungen soll versucht werden, Menschen für die Politik zu gewinnen. Gerade hier ist es gelungen, auch Menschen ohne Parteibuch zur Teilnahme zu begeistern. Auch Musikkonzerte, wie „Rock gegen Rechts“ in Dunningen gehören zum Angebot. Bis zum Jahr 2018 sind zahlreiche weitere Veranstaltungen geplant, so zur Industrie 4.0 und zur Mobilität im ländlichen Raum.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.11.2017, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr SPD Landesparteitag

22.11.2017, 19:30 Uhr - 00:00 Uhr SPD Kreisvorstandssitzung KV Rottweil

24.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung

08.12.2017, 14:30 Uhr - 01.12.2017 Nikolausnachmittag

28.12.2017, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr SPD Deißlingen/Lauffen:Liederabend

Counter

Besucher:222382
Heute:37
Online:2